AMF
AKTION! Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands für alle Online-Bestellungen!
X
Gruppenbild
Gruppenbild

Spannmodul, Einschraubversion

Öffnen pneumatisch.
Betriebsdruck Öffnen: min. 5 bar - max. 12 bar.
Gehäuse und Kolben gehärtet.
Wiederholgenauigkeit < 0,1 mm.

Bestell-Nr. Größe Einzugs-/Verschlusskraft bis
[N]
Haltekraft*
[N]
Gewicht
[g]
CAD WK
561989 K01 100 1000 40

Anwendung:

Pneumatisches Nullpunktspannsystem zum rüstzeitoptimierten Spannen bei der spanlosen Bearbeitung in allen Bereichen, wie auch in der Lebensmittel-, Pharma- und Chemieindustrie.
Ideal geeignet für Anwendungen im Transfer-Automationsbereich, da keine Störkontur auf der Unterseite der Wechselpalette vorhanden ist.

Hinweis:

Das Nullpunktspannsystem wird pneumatisch geöffnet (1) und durch Federkraft mechanisch verriegelt. Anschließende Abkopplung der Druckleitung ist jederzeit möglich (Nullpunktspannsystem ist drucklos gespannt).
Als Auflagefläche dient die Grundplatte, in welche das Nullpunktspannsystem eingeschraubt ist.
* Bitte beachten Sie die Montageanleitung.

Auf Anfrage:

- Einbauzeichnungen

  • Maßtabelle
    Bestell-Nr. Größe ØD ØD1 ØDH H H1 HA M R T1 T2
    561989 K01 18 2,2 10,6 34,3 15 4,95 M22 x 1 14,75 14 18