AMF
AKTION! Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands für alle Online-Bestellungen!
X

Einschraubkupplungsmechanik

max. Betriebsdruck 400 bar.

Bestell-Nr. Größe Nennweite
[NW]
A ØB C G K ØP SW Gewicht
[g]
CAD WK
424267 K10 5 M30x1,5 24 19 29,0 7 25 22 74
424200 K20 5 M30x1,5 24 19 29,0 10 25 22 65
424226 K40 5 M30x1,5 24 24 31,5 15 25 22 96

Anwendung:

Kupplungen dienen zur verlustfreien Übertragung von flüssigen und gasförmigen Medien und sind auf die Deckelhöhe der Einbau-Spannmodule angepasst.

Hinweis:

Kupplungsmechanik und -nippel müssen ca. 2-3 mm vor dem Kontakt der stirnseitigen Dichtflächen geführt werden. Die radiale Positioniertoleranz (+/- 0,2 mm) darf nicht überschritten werden. Die Kupplungen können nur in drucklosem Zustand gekuppelt werden. Die nach der Formel F[N] = 15,4 x p [bar] durch hydraulischen Druck entstehende Kupplungskraft zwischen Kupplungsnippel und - mechanik muss berücksichtigt werden.