AMF
AKTION! Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands für alle Online-Bestellungen!
X

Rhombusschrauben für T-Nuten

geschmiedet, T-Nutenführung gefräst, gerolltes Gewinde, vergütet.

Bestell-Nr. D x Nut x L Festigkeitsklasse A B E K Gewicht
[g]
CAD EUR WK
87296 M12x14x 50 8.8 13,7 35 22 8 70 19,90
87312 M12x14x 80 8.8 13,7 55 22 8 100 21,00
87338 M12x14x125 8.8 13,7 75 22 8 120 22,50
87353 M16x18x 63 8.8 17,7 45 28 10 160 24,50
87379 M16x18x100 8.8 17,7 65 28 10 220 26,00
87395 M16x18x160 8.8 17,7 100 28 10 280 29,40
86793 M20x22x 80 8.8 21,7 55 35 14 330 64,00
86801 M20x22x125 8.8 21,7 85 35 14 430 64,50
86819 M20x22x200 8.8 21,7 120 35 14 570 73,50
86827 M24x28x100 8.8 27,7 70 44 18 650 91,50
86959 M24x28x125 8.8 27,7 85 44 18 770 92,00
87114 M24x28x250 8.8 27,7 150 44 18 1120 97,50

Anwendung:

- zusätzliches Einrichten einer Spannstelle bei bereits aufgespannter Vorrichtung
- nachträgliches Einrichten einer Spannstelle bei bereits belegter Maschinentisch-T-Nute
- Einsetzen der Rhombusschraube von oben in die T-Nute und Drehen bis zum Anschlag in der T-Nute
- Dies ist ebenfalls mit der Kombination aus Rhombus-Nutenstein Nr. 510 und Stiftschraube DIN 6379 möglich

Hinweis:

Durch die verringerte Auflagefläche in der T-Nute entspricht die max. zulässige Schraubenbelastbarkeit den Werten für die Festigkeitsklasse 8.8.
Dazu passende Muttern DIN 6330B und Scheiben DIN 6340.

Vorteil:

Vorteile des Gewinderollens:
- kein unterbrochener Faserverlauf
- verminderte Kerbempfindlichkeit
- sehr gute Rauhheitswerte auf den Gewindeflanken und im Grundradius