AMF
AKTION! Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands für alle Online-Bestellungen!
X

Einschraubzylinder für Rohranschluss, mit balliger Kolbenstange

einfach wirkend, mit Federrückzug,
max. Betriebsdruck 500 bar,
min. Betriebsdruck 25 bar.

Bestell-Nr. Artikel-Nr. Druckkraft
bei 100 bar
[kN]
Druckkraft
bei 500 bar
[kN]
Vol.
[cm³]
Hub
H
[mm]
Kolben-Ø
[mm]
Kolben-
fläche
[cm²]
Feder-
kraft min.
[N]
Gewicht
[g]
CAD WK
60111 6929-03x10 0,5 2,5 0,5 10 8 0,5 24 80

Ausführung:

Zylindermantel aus Stahl, brüniert. Kolben und Kolbenstange einsatzgehärtet und geschliffen. Abstreifer an der Kolbenstange, Überwurfmutter mit Schneidring. Ölzufuhr über Gewindeanschluss.

Merkmal:

An diesen Einschraubzylinder können Schlauch- oder Rohrverschraubungen direkt angeschraubt werden.

Hinweis:

Die Einschraubzylinder sind im eingefahrenen Zustand nicht belastbar. Die Zylinder müssen vor direkter Einwirkung von aggressiven Schneid- und Kühlflüssigkeiten geschützt werden. Da der Zylinder keinen Anschlag für das Rohr hat, muss die Vormontage des Schneidringes mit gehärtetem Vormontagestutzen erfolgen. Aufgrund der Baugröße ist kein interner Anschlag für den Kolben möglich. Bitte betreiben Sie deshalb den Einschraubzylinder nicht ohne Werkstück, da sonst die Feder beschädigt werden kann bzw. die Feder sich setzt und an Federkraft verliert.

  • Maßtabelle
    Bestell-Nr. Artikel-Nr. A B ØE F G ~L R SW
    60111 6929-03x10 48 1 5 6 M16x1,5 57 6 13