AMF
AKTION! Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands für alle Online-Bestellungen!
X

Greifer mit Ausgleichseinheit, hydraulisch

zum Werkstückhandling in der Werkzeugmaschine.

Bestell-Nr. Betriebsdruck
P min.
[bar]
Betriebsdruck
P max.
[bar]
Hub
[mm]
Greifkraft F
[N]
Gewicht
[g]
CAD EUR WK
558641 25 30 23 250, 500, 1000 2200 2.490,00
558640 35 40 23 250, 500, 1000 2200 2.490,00
557745 45 50 23 250, 500, 1000 2200 2.490,00

Anwendung:

Der Greifer realisiert einen vollautomatischen Werkstückwechsel während des Bearbeitungs­prozesses auf einer Werkzeugmaschine. Er wird aus dem Werkzeugmagazin der Fräsmaschine eingewechselt und ermöglicht das Werkstückhandling zwischen dem Teilespeicher und der Spannvorrichtung.
Die Betätigung erfolgt durch Kühlschmierstoff, der über die Maschinenspindel zugeführt wird. Der Greifer schließt hydraulisch, das Öffnen erfolgt durch Federkraft.
Die integrierte federgelagerte CX-Ausgleichsfunktion schützt Werkzeug, Maschinenspindel und Werkstück und gleicht Toleranzen und Unebenheiten aus.

Merkmal:

In Abhängigkeit der verwendeten Maschine und des Betriebsdrucks des Kühlschmierstoffes, stehen drei vorkonfigurierte Greifer zu Verfügung. Bitte beachten Sie hierzu den minmalen und maximalen Betriebsdruck.

Hinweis:

- Max. zugelassene Drehzahl: 20 [U/min]
- Geeignet für Weldon-Aufnahme und Hydro-Dehnspannfutter
- Ausgelegt für Umgebungstemperaturen von 0°C bis 60°C
- Transport von Werkstücken bis max. 8 kg
- Im Lieferumfang sind drei Ersatzdichtungen enthalten
- Erhältlich in zwei Ausführungen für Werkstückgrößen bis max. 50 mm bzw. max. 70 mm

Vorteil:

- Durch die Ausgleichsfunktion (Z: 5 mm, C: +/- 3°) werden alle Komponenten optimal geschützt und Toleranzen und Unebenheiten ausgeglichen
- Die Greifkraft ist über Drosseln einfach einstellbar und dadurch an die jeweiligen Anforderungen der Werkstücke anpassbar
- Einfach wechselbare Greifeinsätze zum Handling unterschiedlicher Werkstück-Geometrien
- Einfache Realisierung von mannlosen Schichten, dadurch höhere Maschinenauslastung und mehr Flexibiltät
- Enorme Rüstzeitreduzierung bei kleinen bis mittleren Serien

  • Maßtabelle
    Bestell-Nr. C
    [°]
    ØD
    [mm]
    ØD1
    [mm]
    Störkreis ØDs
    [mm]
    L1
    [mm]
    L3
    [mm]
    Greiferausdehnung L5
    [mm]
    Z
    [mm]
    558641 +/- 3 80 25 80,0 60,5 55 80 5
    558640 +/- 3 80 25 80,0 60,5 55 80 5
    557745 +/- 3 80 25 80,0 60,5 55 80 5