AMF
AKTION! Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands für alle Online-Bestellungen!
X

Vakuumspannplatte, Raster 25

im Lieferumfang enthalten:
- Vakuumspannplatte aus Aluminium
- integrierte Venturidüse
- Schalldämpfer
- Vakuummeter
- Absperrventil
- 6 Exzenteranschläge
- 2 m Pneumatikschlauch
- Stecknippel für Druckluftanschluss
- 10 m Dichtschnur Ø 4 mm

Bestell-Nr. Betriebsdruck
[bar]
max.
Vakuum
[%]
Anzahl
der Ansaugstellen
L B H ±0,1
R Gewicht
[Kg]
CAD EUR WK
375105 3,5 - 5 90 1 150 150 40 25 1,0 773,00
374470 3,5 - 5 90 3 300 200 40 25 6,0 950,00
374488 3,5 - 5 90 9 300 400 40 25 12,0 1.280,00
374496 3,5 - 5 90 9 400 400 40 25 16,0 1.410,00
374504 3,5 - 5 90 9 400 600 40 25 24,0 2.130,00

Ausführung:

Die Vakuumspannplatte hat auf der Oberseite Nuten und Ansaugstellen. Durch das Einlegen der Dichtschnur können ein oder mehrere Felder für die gewünschte Werkstückgröße festgelegt werden. Alle Ansaugstellen sind miteinander verbunden.
Einfache Positionierung durch Bohrungen für Anschlagstifte oder durch seitliche, höhenverstellbare Exzenteranschläge.
Durch seitliche Nuten oder die Befestigungsbohrungen kann die Vakuumspannplatte auf einer Grundplatte (z.B. Maschinentisch) befestigt werden.
Vorrichtungsplatten können zusätzlich mit einem Schwert- oder Aufnahmebolzen abgesteckt werden. Ebenso kann die Vakuumspannplatte problemlos durch die vorhandenen Aufnahmebohrungen in das AMF-Nullpunktspannsystem Zero-Point Größe K20, (siehe AMF-Katalog "Zero-Point Systems") integriert werden.

Anwendung:

Durch das Erzeugen eines Vakuums mit Hilfe der integrierten Venturidüsentechnik (im Lieferumfang enthalten) oder mit einer externen Vakuumpumpe werden die zu bearbeitenden Werkstücke gespannt. Es können durch individuelle Feldeinteilung auch mehrere unterschiedliche Werkstücke gleichzeitig gespannt und bearbeitet werden.
Typische Anwendungen sind Fräs- und Schleifarbeiten.
Die Vakuumspannplatte ist sofort einsatzbereit, da alle benötigten Komponenten im Lieferumfang enthalten sind.

Hinweis:

Betrieb nur mit getrockneter, gefilterter und nicht geölter Druckluft! Venturidüse nutzbar bis 60 °C.
Max. Saugvolumen gegen Atmosphäre: 21,8 l/min.
Betriebsdruck für max. Saugvolumen: 4,5 bar
Mediumstemperatur: 0°C - 60°C
Umgebungstemperatur: 10°C - 50°C
Montageanleitung 7800 bitte beachten.

Vorteil:

- Die AMF-Vakuumspannplatte kann sowohl durch Druckluft in Verbindung mit der integrierten Venturidüse als auch mit einer externen Vakuumpumpe betrieben werden.
- Kosteneinsparung durch Verwendung der Venturidüse
- Geringer Druckluftverbrauch, dadurch geringe Betriebskosten
Bsp.: 1 m³ Druckluft kostet 0,0078 €. Bei einem Durchschnittsverbrauch von 40 l/min, entspricht dies 0,0187 €/h.
- Mehrere Ansaugstellen, dadurch flexible Feldeinteilung und Spannen von mehreren Teilen möglich
- Vakuumplatten können miteinander kombiniert werden
- Hohe Haltekräfte
- Universell einsetzbar
- Hoher Reibbeiwert ermöglicht sicheres Spannen von unbearbeiteten Werkstückflächen
- Durch die Dichtschnüre werden geringe Unebenheiten an der Werkstückfläche ausgeglichen
- Verzugs- und schwingungsfreie Fünf-Seiten-Bearbeitung

Auf Anfrage:

Sonderabmessungen sind möglich.